Gratis bloggen bei
myblog.de

Herzblut Inc!

Kackpratze vom Dienst. Bald 20. Zu klein, zu fein. Geliebt & gehasst. Idealistin, auch Realistin.

Image Hosted by ImageShack.us

MRN

Kacken
Saufen
Abdancen
Ficken
MMPH.

 

Eigentl sollte ich ja in diesem Augenblick im Zug nach Lpz sitzen. -.- Wie man ja sieht, tu ich das nicht. Und wieso? Jah, wegen diesem wunderbaren Stürmchen Emma, was mir den ganzen Tag ruiniert...argh. Ich könnt so was von kotzen. :/ Hab mich so auf die Tattoo Expo gefreut. Aber wir haben uns entschieden, das Ganze zu verschieben, weils eben so windig ist...nicht dass der Zug entgleist, wir irgendwo festsitzen oder so was in der Art. -.- Gerade gehts eigentl, finde ich. Also soll es mal bitte nochmal ordentlich abgehen draußen, sonst ärger ich mich noch schwarz.
Hoffentlich klappt das heute Abend wenigstens mit dem Weggehen. Franzi hat nämlich sturmfrei, also wolltmer heute Abend mal wieder ausgehen - Abgesehen davon, dass natürlich dieses We nix los ist, nur Mexican Night im U-66, muss ja einer noch fahren & kann somit nix trinken. Franzi meinte, das stört sie nicht.^^ Na mal gucken...ich würd ja auch fahren. 

Was mich gestern im Schwimmbad erschreckt hat als ich in den Spiegel sah - und ich hab neue Dehnungsstreifen an der Hüfte. -.- Aaah. Ich bin echt angepisst...und das nur, weil ich ein bisschen abgenommen habe. Hallo? Mein Bindegewebe ist echt zum Erschießen. Da kann man sich gut vorstellen, wie ich aussehen würde, wenn ich schwanger werden würde. Oo Ein Grund mehr keine Kinder zu bekommen nebst den viiiiiiiiielen anderen.

Moe habe ich übrigens auch noch einen langen Brief geschrieben. Ich glaube zwar, meine Gedanken waren zwar etwas durcheinander, aber zumindest konnte ich noch alles sagen... Ein Kumpel hat mir gestern gesagt, dass er mit ihm geredet hätte und Moe wird wohl auch nochmal mit mir reden, wenn Gras über die Sache gewachsen ist. Feige Sau, eh. Aber ich wusstes ja schon...^^ Und er war wohl der Meinung, dass unsere Ansichten zu bestimmten Dingen zu unterschiedlich gewesen sein. Ah ja. Na ja...bin mal gespannt, was das für die Dinge waren. Wahrscheinlich wars wegen der Zukunft...weil ich ihn gefragt hatte, wie und ob wir das nun machen. Aber um ehrlich zu sein, hätte ich auch keinen Bock gehabt, jetzt ein halbes Jahr so dahin zu leben in der Beziehung mit der Ungewissheit, dass ich nicht weiß, was wird. Da war die Trennung echt besser. Und reif war er wohl auch nicht für die Beziehung. Oder wie er´s nennt beziehungsunfähig. Wie auch immer. Ich warte ab und bleibe gespannt.

Adiéu. 

1.3.08 14:44


 [eine Seite weiter]