Gratis bloggen bei
myblog.de

Herzblut Inc!

Kackpratze vom Dienst. Bald 20. Zu klein, zu fein. Geliebt & gehasst. Idealistin, auch Realistin.

Image Hosted by ImageShack.us

MRN

Kacken
Saufen
Abdancen
Ficken
06/02/08

 
 
Ein schönes Wochenende ging gestern vorbei...trotz Prüfung. :D
Aber mal ganz von Vorne: Freitag früh hab ich mich in den Zug gesetzt, 6 Stunden mit Zeichnen, Lesen & Musik hören verbracht, bis ich denn endlich in Viersen angekommen bin [der Bahnhof, ohje ohje :D] Leni war sogar schon da. Und ich kann sagen, in Echt siehtse noch was geiler aus als so auf ihren Fotos :'D Etwas aufgeregt war ich ja schon, aber nicht so sehr wie früher, das hat mich gewundert, aber es wird wohl daran liegen, dass ich schon öfter Leute aus dem I-net getroffen habe...^^ Wir haben uns gut verstanden & ihre Stimme ist auch sehr angenehm [wir mögen ja beide nicht piepsige Mädchen-Kreisch-Stimmchen]... Abends sind wir dann nach Gladbach in die Moshi-Bar. Sushi essen. Sehr lecker. Fand ich richtig toll, weil ich hier ja niemanden habe, der da mal mitkommt.^^ Und wir haben uns gut unterhalten. Zwar nicht 12 Std pausenlos gequatscht, aber so was hasse ich eh. Wenn Leute einem das Öhrchen abkauen. 
 
Samstag gings dann recht Früh auch wieder los, mit dem Bus zur Hochschule. Hatte ja erst Angst, dass ich das nicht finde, aber dank der Menschentraube vor dem Eingang war der Trakt nicht schwer zu verfehlen.^^ Es waren mehr Leute [vor allem Weiber] da, als ich gedacht hatte. Bestimmt an die 100. Kurze Einführung von der Chefin [Zitat: "Wir suchen hier nicht nach Talenten, sondern nehmen die, die am Meisten geübt haben..."]. Da war ich was baff & dachte mir so, Mist.^^ Aber gut... Die Aufregung war verflogen & der lustige Prof hat uns dann direkt die erste Prüfung gegeben. Das Thema "Erdnuss" hat sich durch alle drei Teile gezogen... :D Komisch, ge? Aber solche Prüfungen sind wohl immer komisch. Erst Erdnusstudie, dann einen Comic nach einem Erdnuss-Spruch und zum Schluss Modellentwurf anhand einer Erdnuss. Es war okay, aber ich bezweifel, dass sie mich nehmen, weil ich Zeichnungen gesehen habe, die ich wesentlich besser fand...^^
Danach haben mich Leni & Moni direkt abgeholt und wir sind nach Gladbach ins Mocca, einen Kaffee trinken. Moni ist auch so, wie ich sie mir vorgestellt hab. :D Alle sehr nett. Nur das Hochdeutsch klingt leicht hochnäsig, woran man sich gewöhnt, obwohl man im ersten Moment denkt, die Leute dort halten sich für was Besseres :D Bin das ja nicht gewohnt, weil wir hier einen Dialekt haben. :D Nach 2 Std haben wir uns getrennt, weils auf verschiedene Partys ging. Hab mich aber sehr gefreut die Olle zu sehen!!
 
Der P. ist gekommen, Lenis Freund, fertig gemacht & S. hat uns abgeholt. Waren auch alle sehr nett & gut drauf. Bei der B-day Feier war irgendwie noch nix los, gut, es war auch erst um 9, aber nun ja... zu wenig Leute. Was tun wir in dem Fall? Richtig, trinken!^^ Die Red Reds waren recht lasch, haben fast nur nach Energy geschmeckt, also haben wir davon drei oder so weggekippt...^^ Am Ende bin ich, glaube, auf 7-8 Becher gekommen oder so, war aber nich derbe betrunken irgendwie, nur so leicht. Es wurden dann auch langsam mehr Leute und joah... die Party war okay. :D Mucke war nicht so sehr meins, aber gegen 3 hat der DJ dann auch Black aufgelegt, weil kaum noch wer getanzt hat, außer wir. Fand ich sehr reizend. Miss Blue hat uns durch Tanzaerobic auf der Tanzfläche den Abend auch etwas versüßt, weil Leni und ich nicht widerstehen konnten uns anzupassen :D Höhepunkt war allerdings als der eine Gastgeber Markus [?] auf einen Kumpel losgegangen ist, gegen 4. "Ich tööööte dich!" Gott, was ein Kindergarten. Prompt war die Musik weg, der hat wie ein Türke rumgegröhlt und alle mussten ihn zurückhalten. Ei. Dat ging dann auch draußen noch weiter, aber wir sind einfach los gegen halb 5, weils dann entgültig vorbei war...^^ Zweiter Höhepunkt kam auf der Rückfahrt, als uns die Polizei in Zivil anhielt. Werd da ja bis jetzt noch nicht drüber fertig...weil ich die so noch nie gesehen hatte. Und das Beste war: Die dachten, wir seien die 5 Mann, die die Shell Tankstelle dort ausgeraubt hatten. :D:D Geilo. Der Mark musste den einen dann mal anhauchen, aber war dann oke, konnten weiterfahren... herrlich.^^ Um 5 lagen wir dann im Bettchen. Um 9 wurden wir wieder wach, weil P. los musste, zur Arbeit. Haben dann noch rumgegammelt, TV geguckt, Leni ist nochmal eingeratzt und gegen halb 2 bin ich dann zurück gefahren :] War also ein sehr schönes Wochenende. Ich hoffe, ich seh sie irgendwann wieder - Vll schon im Herbst, falls ich doch nach Gladbach gehe :D
 
Das wird auch fast mein einziger Eintrag die Woche sein, weil ich so viel zu tun habe. Arbeit, Mittwoch dann nach Halle, Party machen, Donnerstag wieder Arbeit & dann abends wohl direkt nach Nürnberg zu RiP. Demzufolge wünsche ich euch allen eine tolle Woche, falls ich mich nicht nochmal melde ;D
 
Tonight: Sex and the City!!
 
Adiéu 
2.6.08 19:25


 [eine Seite weiter]